Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

steirischer herbst 2020Ekaterina Degot zum herbst-Auftakt: "Es bahnt sich ein Gewitter an"

Der steirische herbst 2020 ist eröffnet. Man kann auch sagen: Der Sender Paranoia TV hat den Betrieb aufgenommen. Das Programm ist gutteils digital. Der analoge Auftakt verlief ominös. Nicht nur dank Pandemie. Auch dank "Interventionen".

STEIRISCHER HERBST: EROeFFNUNGSREDE: DEGOT
Paranoia TV: Ekaterian Degot eröffnet den steirischen herbst auf dem Balkon des Grazer Orpheums © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Süße Hawaiisounds und giftige Lyrics von der Band Hirsch Fisch. Und eine Rede, die Intendantin Ekaterina Degot am Donnerstag zu Eröffnung des steirischen herbst gleich doppelt hielt: live vor dem Grazer Orpheum, gleichzeitig in einem vorproduzierten Video, gestreamt in 100 Geschäften der Grazer Innenstadt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren