Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Erste DetailsDie styriarte 2021 widmet sich der "Lust"

Das detaillierte Programm sowie der Kartenvorverkauf sind erst ab März verfügbar. Aber das steirische Festival will schon jetzt Lust auf seine Ausgabe im kommenden Jahr machen und bietet Gutscheine an.

Gab erste Fixpunkte bekannt: styriarte-Intendant Mathis Huber © styriarte
 

"Die künstlerische Beschäftigung mit der Lust ist keine Erfindung unserer Zeit. 'Fifty Shades of Grey' hat viele Vorgänger in der Geschichte der Literatur wie der Musik. Sie liefern der nächsten styriarte wundervolle Vorlagen, angefangen beim römischen Dichter Apuleius", heißt es in der Aussendung. Die styriarte wird sich bei ihrer Festivalausgabe im kommenden Jahr mit dem Thema "Lust"  auseinandersetzen. Das genaue Programm soll im März präsentiert werden, einige Fixpunkte wurden aber am Mittwoch bekannt gegeben. So wird eine Oper von Johann Joseph Fux als Opernfest im Freien im Eggenberger Schlosspark aufgeführt, die "Carmina Burana" soll erklingen und Karl Markovics wird aus Boccacchos "Decamerone" lesen. Karten können vorerst keine gekauft werden, Gutscheine sind erhältlich. Sie sollen wohl auch Lust machen.

Dirigent Jordi Savall wird wieder zu Gast sein und in der Helmut List-Halle Orchestermusik aus Versailles dirigieren. In der Pfarrkirche Stainz bringt er eine Marienvesper aus Chorwerken von Händel, Fux und Vivaldi zu Gehör. Auf dem Programm stehen wird auch wieder eine Landpartie mit Musik und Essen in den Weinbergen, diesmal von Pöllau nach Klöch. Gemäß Schubert: „Das Wandern ist des Müllers Lust".

Sieben Abende sind großen Komponisten gewidmet: Cameron Carpenter wird an der Orgel seine eigenwillige Auffassung von Bach zelebrieren, Florian Birsak spielt Mozart auf einem Hammerflügel und Pianist Markus Schirmer widmet sich Dvorak. Für Dirigent Andres Orozco-Estrada wird ein eigenes Jugend-Orchester formiert.

Die styriarte wird von 25. Juni bis 25. Juli 2021 stattfinden. Zu jedem Gutschein ab einem Wert von 100 Euro gibt es ein Original-Kunstwerk von Lilli Hartmann dazu, das genau in ein DIN-A5-Kuvert (zum Gutschein) passt und ein Unikat darstellt.

styriarte

Kartenbüro: Sackstraße 17, 8010 Graz

Tel.: 0316 825 000

styriarte.com

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren