Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Live-Konzert am MontagSimon Stadler auf den Spuren von Udo Jürgens und Konstantin Wecker

Simon Stadler aus Maria Saal präsentiert ein neues Coveralbum – eine Hommage mit Liedern seiner musikalischen Idole.

Virtuelles Konzert mit Stadler und neuem Album: ab 20 Uhr live auf Facebook © Peter Pegam
 

Der 21. Dezember gehört nicht nur für Simon Stadler zu einem traurigen Tag in seinem jungen Leben. Wie Millionen von Fans denkt auch der Maria Saaler an sein Idol Udo Jürgens, der heute vor genau sechs Jahren verstarb. In Erinnerung an den großen Kärntner Liedermacher war das „Parkhaus“ in Klagenfurt in den letzten Jahren immer bis auf den letzten Platz gefüllt, wenn Stadler seinem Idol mit Klavier und Stimme die Reverenz erwies. Damit die gute Tradition auch in coronabedingten Lockdown-Zeiten nicht abkommt, hat sich der 24-Jährige für heuer einen lang gehegten Wunsch erfüllt: Exklusiv präsentiert er heute die Premiere seines neuen Albums – als virtuelles Konzert im Klavierhaus Langer, das am 21. Dezember ab 20 Uhr im Livestream zu hören und zu sehen war.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren