Mit bunt gemischten Acts von Popsänger Jason Derulo über die Indie-Rocker Glass Animals bis hin zu österreichischen Aushängeschildern wie Bilderbuch und Yung Hurn startet heute, Donnerstag, das Frequency Festival in St. Pölten. Nach zweijähriger Coronapause kehrt das Musikfest damit auf seinen Fixplatz im August des heimischen Festivalsommers zurück. Von Donnerstag bis Samstag werden täglich etwa 50.000 Besucher erwartet, hatte Veranstalter Harry Jenner angekündigt.

Sowohl Drei-Tages-Festivalpässe als auch Tagestickets sind ausverkauft. Das Early Camping hat bereits am Dienstagvormittag begonnen, so richtig losgeht es allerdings erst heute. Um Staus und Frust vor dem Festivalbesuch zu vermeiden, rieten Veranstalter und ÖAMTC Ticketbesitzern im Vorfeld zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Fahrgemeinschaften. "Bei einer Großveranstaltung wie dieser kann es zu Verzögerungen und Staus kommen, mit einem Verkehrschaos rechnen wir aber nicht", teilte Harald Feichtinger, Gruppenleiter der ÖAMTC-Pannenhilfe, in einer Aussendung mit. 

Die ÖBB bieten stündlich drei Verbindungen von Wien nach St. Pölten, außerdem fahren zu Konzertende auch Sonderzüge nach Wien-Meidling. Für die Rückreise am Sonntag wird es zusätzliche Bahnverbindungen geben, informierte der Mobilitätsklub am Dienstag. Ein Shuttlebus verbindet den St. Pöltner Hauptbahnhof mit dem Green Camping Bereich und dem Haupteingang am Festivalgelände. Auch mit öffentlichen Busverbindungen gelangt man zum Areal – von der Station Kelsengasse sind es nur wenige Gehminuten zum Frequency.

Zu den Headlinern zählen die Festival-Stammgäste und Cross-over-Rapper Cypress Hill. Massentauglich ist auf alle Fälle Popsänger Jason Derulo, der mit 42 Millionen Followern aktuell unter den TikTok-Superstars rangiert. Der Schotte Lewis Capaldi zählt mit seiner kraftvoll-charmanten Stimme ebenfalls zu den Streaming-Stars der neuen Generation. Musikalisch spannend verspricht der Auftritt der Gruppe Glass Animals aus dem englischen Oxford zu werden. Die Band steht für intelligenten, genresprengenden Pop in der Tradition von Alt-J und den Foals.

Am heutigen ersten Festivaltag stehen u.a. RAF Camora, Jason Derulo, Glass Animals und Cypress Hill auf dem Programm. Detailliertes Line-up und alle Infos unter:
frequency.at