Kiesenhofer-Schwester im Interview"Der schönste Tag seit Wolfgang Fellner weg vom Schirm ist"

Jutta Kiesenhofer, die Schwester von Olympiasiegerin Anna Kiesenhofer, nutzte ein Live-Interview für eine Kritik an Wolfgang Fellner.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kritik an Wolfgang Fellner via oe24.tv
Kritik an Wolfgang Fellner via oe24.tv © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Anna Kiesenhofer gewinnt sensationell Gold bei den olympischen Spielen - klarerweise fragt man da die Verwandtschaft, was sie zum Sieg im Radrennen sagt. Der Sender oe24.tv fragte im Live-Interview die Schwester der Olympiasiegerin, Jutta Kiesenhofer. Und diese nutzte den Live-Auftritt für eine Botschaft an Wolfgang Fellner: "Der schönste Tag, seit Wolfgang Fellner weg vom Schirm ist."

Der Moderator überspielte die Situation und redete gleich weiter. Fellner hat sich ja nach den Belästigungsvorwürfen ehemaliger Mitarbeiterinnen vorübergehend eine Bildschirmpause auferlegt.

Der Tweet wird in sozialen Netzwerken derzeit oft geteilt.

Es war auch nicht das erste Mal, dass ein Live-Interview für eine Fellner-Kritik genutzt wurde.

Kommentare (15)
selbstdenker70
10
20
Lesenswert?

...

Wenn ich ein Problem mit einem Sender habe, lass ich den Reporter weder bei mir zuhause auf der Terrasse sitzen, noch gebe ich dem Sender ein Interview.

schadstoffarm
5
21
Lesenswert?

Du wirst eher

Nicht in diese Verlegenheit kommen, gut dass du dich trotzdem vorbereitest.

schadstoffarm
8
52
Lesenswert?

Die Dame hat meine zustimmung

Fellnerinterviews sind fast so grotesk wie grissemanns Persiflagen davon.

Hapi67
60
16
Lesenswert?

Viele schöne Tage

hatte sie anscheinend nicht.

Gute Besserung und hoffentlich findet sie noch einen Sinn im Leben.

Vielen Dank

martin8330
3
16
Lesenswert?

vielleicht....

irgendetwas nicht verstanden.

rouge
3
29
Lesenswert?

Bist Du es,

Wolfgang?

Lodengrün
8
62
Lesenswert?

Bravo

er und sein Sender tragen wesentlich dazu bei das das Niveau im Umgang mit Menschen (Fellner: „besserer Sex mit dem Ex“) rapide bergab geht. Da wird die Pressesubvention burlesk.

Arthurd63
13
74
Lesenswert?

Treffender Kommentar einer glücklichen & stolzen Schwester

Warum manche hier im Forum tw. untergriffig einen übergriffigen Medienmogul verteidigen, bleibt rätselhaft.

MoritzderKater
35
12
Lesenswert?

@Arthur63

Nicht die Verteidigung des Medienmenschen ist hier das Problem, wer will das schon?
Dass die Schwester den Olympiasieg von Anna, mit keinem Wort erwähnte und ihre Freude darüber zum Ausdruck brachte, ist doch mehr als fragwürdig.

Das zeigt Neid, Missgunst und sich selbst hervorheben in einem Interview.
Schade, sie sollte erst die Leistungen ihrer Schwester schätzen.

martin8330
4
21
Lesenswert?

vielleicht...

das Interview im ORF anschauen wo sie sich sehr wohl gefreut hat.
Man muss ja mit diesem OE24-TV-Sender kein normales Interview führen ist ja auch kein "normaler" Sender.

Lodengrün
10
16
Lesenswert?

Was hast

denn Du für ein Problem @Moritz. Wenn sich das nicht legt, - Arzt oder Apotheker.

dieRealität2020
25
26
Lesenswert?

Keine Frage. Das ist eine Sache.Sache. Mehrere ehemalige Mitarbeiterinnen werfen ihm vor, sie sexuell belästigt zu haben. .

Die andere Sache ist. Gibt es dazu schon gerichtliche Verurteilungen? Oder nur Vorverurteilungen? Unterstellungen? Verdächtigungen?

dieRealität2020
74
26
Lesenswert?

Das nennt man sich auf Kosten anderer Menschen in Szene zu setzen.

.
Es ist und bleibt letztklassig ihre Schwester für den eigenen Selbstdarstellungs- und Geltungsdrang zu missbrauchen. Und um nichts anderes handelt es sich da. Ohne ihre Schwester wäre sie nicht vor den Bildschirm gekommen, wie auch in letzter Zeit andere Personen die Interviews aus dem gleichen Grund missbraucht haben. Kommen sich da die Interviewten besser vor? Mehr ist dazu nicht zusagen. Kommt Jutta Kiesenhofer sich jetzt gut vor? Ist sie in ihrer Persönlichkeit gewachsen? Mitnichten, einfach ärmliches Verhalten.

MoritzderKater
100
43
Lesenswert?

Das war alles, was der Schwester zum Olympiasieg eingefallen ist?

Nicht wirklich intelligent würde ich sagen ;-((

dieRealität2020
36
28
Lesenswert?

Kann ich nur beipflichten.

Mehr ist hier dazu nicht zu sagen.