Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mario RauschAuf den Spuren eines großen Gelehrten seiner Zeit

„Hermann de Carinthia“ des Klagenfurter Historikers Mario Rausch breitet das Leben eines Gelehrten aus dem 12. Jahrhundert aus.

Mario Rausch näherte sich Hermann de Carinthia
Mario Rausch näherte sich Hermann de Carinthia © KK
 

"Während meiner Kindheit und Jugend war ich indirekt stets mit der Familie meines Vaters verbunden, da man mich schon früh in die Obhut der Mönche des Benediktinerstiftes St. Paul übergab“, lässt Historiker Mario Rausch den Ich-Erzähler Hermann de Carinthia in seinem gleichnamigen Buch sagen.
Der Klagenfurter Historiker Rausch hat auf einer Faktenlage, die nur wenige Lebensjahre des Hermann abdeckt, die Geschichte dieses Gelehrten aus dem 12. Jahrhundert geschrieben. Das im Wieser-Verlag erschienene Buch ist aber kein fiktiver Roman, sondern vielmehr Lehrstück der Geschichte des 12. Jahrhunderts.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.