Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fehlende BlockbusterIn den steirischen Kinos häufen sich die Schließtage

Nebst Sitzplatzbeschränkungen machen den Kinobetreibern verschobene Blockbuster zu schaffen.

Das Annenhofkino in Graz
Das Annenhofkino in Graz ©  Juergen Fuchs (FUCHS Juergen)
 

Kein „Bond“, kein „Dune“, kein „Batman“ – einzig „Wonder Woman“ hält 2020 die Stellung. Nebst Sitzplatzbeschränkungen machen den Kinobetreibern verschobene Blockbuster zu schaffen. Etliche Kinos haben auf die schwierige Geschäftslage im Coronajahr bereits mit mehr Schließtagen reagiert und spielen nur noch an den publikumsträchtigeren Wochenenden.

Kommentare (1)

Kommentieren
BernhardM97
0
1
Lesenswert?

Besser recherchieren! :-)

Da die Kleine anscheinend nicht genug informiert ist: Das Cineplexx in Leoben meldet seit Wiedereröffnung 'spielfrei', weil es aktuell umfassend saniert wird...