Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Interview zu neuem Buch"Ich bin von Beruf Manuel Rubey"

Der Schauspieler, Kabarettist und Drehbuchautor Manuel Rubey hat mit „Einmal noch schlafen, dann ist morgen“ sein erstes Buch vorgelegt. Über seine Liebe zum Lesen, Berufungen, Leidenschaften und neue TV-Projekte wie den Falco-Film "Jeanny".

"Als Kind blieb mir nur die Literatur", sagt Manuel Rubey © Harald Eisenberger
 

Es gibt den Spruch, dass ein Mann drei Dinge in seinem Leben zu tun hat: einen Sohn zeugen, einen Baum pflanzen, ein Buch schreiben. Letzteres hätten Sie nun mit „Einmal noch schlafen“ erledigt.
MANUEL RUBEY: Ich kenne die weniger intellektuellere Variante: ein Haus bauen, einen Sohn zeugen, einen Baum pflanzen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.