Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Circus RoncalliGeplante Tournee auf 2021 verschoben

Der legendäre Zirkus von Bernhard Paul muss seine Tournee, die im Herbst starten und auch nach Wien, Graz und Linz führen sollte, auf kommendes Jahr verschieben.

Ein Wiedersehen mit Roncalli gibt es erst 2021 © AFP
 

Der Circus Roncalli verschiebt seine geplante Tournee "wegen der anhaltenden Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie auf das Jahr 2021. Davon betroffen sind Gastspiele in Wien, Graz und Linz, wo der Zirkus in den Herbstmonaten Station gemacht hätte. Die Ersatztermine werden Anfang August bekannt gegeben.

In einer Aussendung vom Freitag (24. Juli) schreibt Zirkusdirektor Bernhard Paul: „Wegen der anhaltenden Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, müssen wir leider schweren Herzens alle Gastspiele in Österreich,  die den Zeitraum bis einschließlich 31.Dezember 2020 betreffen, auf das Jahr 2021 verschieben. Davon betroffen sind Wien, Graz und Linz. Aber ich verspreche wir kommen wieder und holen die verschobenen Gastspiele 2021 nach.“

Und weiter: "Alle verschobenen Gastspiele werden zu den „gewohnten“ Zeiten im Jahr 2021 nachgeholt. Die exakten neuen Termine werden Anfang August bekannt gegeben. Als Kulturbetrieb ist Roncalli, genauso wie die gesamte Live-Kultur, von einem Totalausfall und somit von der Corona-Krise besonders hart betroffen. Wir sind unserem Publikum sehr dankbar, wenn es bereits gekauften Tickets behält und auf einen neuen Termin umbucht, sobald wir die neuen Spielzeiten bekannt geben." 

www.roncalli.at

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren