AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach Bruno GanzIffland-Ring geht an deutschen Schauspieler Jens Harzer

Der Iffland-Ring - Kronjuwel des deutschsprachigen Theaters - geht an Jens Harzer. Der kürzlich verstorbene Bruno Ganz sah Harzer als seinen Nachfolger vor.

Jens Harzer in einer Tatort-Rolle
Jens Harzer im Tatort © ORF
 

Der verstorbene Schauspieler Bruno Ganz hat gemäß der Statuten ein versiegeltes Kuvert hinterlassen, in dem die Nachfolge des Ringträgers geregelt wurde. Am Tag nach der Beisetzung des am 16. Februar dieses Jahres verstorbenen renommierten Schweizer Film- und Bühnenschauspielers wurde das Kuvert geöffnet und die Wahl des nächsten Trägers bekannt.

Die Wahl fiel auf Jens Harzer, gab Kulturminister Gernot Blümel am Freitag bekannt. Jens Harzer ist 1972 geboren und fiel bereits am Anfang seiner Karriere durch seine unverwechselbare Schauspielkunst auf. Er ist mittlerweile auf den großen Bühnen zu Hause, seit 2009 ist er festes Mitglied des Ensembles am Thalia Theater in Hamburg. Er war auch immer wieder in Österreich in von der Kritik umjubelten Rollen zu sehen, unter anderem bei den Salzburger Festspielen 2018. Für seine Verdienste und Leistungen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.

Ganz musste Verfügung ändern

Das Schreiben, mit dem Ganz seinen Nachfolger bestimmt hat, war bei der Bundestheater-Holding hinterlegt. 2014, nach dem Tod von Gert Voss, hatte Ganz seine Verfügung ändern müssen - er hatte Voss als Nachfolger vorgesehen. Laut Statuten wird der Ring "durch den jeweiligen österreichischen Bundesminister für Unterricht im Wiener Burgtheater" überreicht.

Der Iffland-Ring besitzt eine weitreichende Tradition: Laut Überlieferung wurde er von Goethe dem Schauspieler, Dramatiker und Theaterleiter August Wilhelm Iffland (1759-1814) übergeben und ist dem jeweils bedeutendsten deutschsprachigen Schauspieler weiterzugeben. Der Ring aus Eisen trägt einen großen, blauvioletten Halbedelstein, den der Kopf des Künstlers ziert, umgeben von achtundzwanzig kleinen Diamanten.

Bisherige Träger des Ringes

  • 1815 bis 1832: Ludwig Devrient
  • 1832–1872: Emil Devrient
  • 1872–1878: Theodor Döring
  • 1878–1911: Friedrich Haase
  • 1954–1959: Werner Krauß
  • 1959–1996: Josef Meinrad
  • 1996–2019: Bruno Ganz
  • ab 2019: Jens Harzer

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.