AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zum Todestag von Thomas Bernhard"Um schreiben zu können, brauchte er Widerstand"

Zum 30. Todestag von Thomas Bernhard: Peter Fabjan über Leben, Leiden, Werden, Schreiben und Tod seines (Halb-)Bruders Thomas Bernhard. Über dessen Suche nach Anerkennung und die Unfähigkeit, Nähe zu finden.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Thomas Bernhard und sein Halbbruder Peter Fabjan
Thomas Bernhard und sein Halbbruder Peter Fabjan © Gerda Maleta
 

Sie haben als (Halb-)Bruder von Thomas Bernhard und dessen Nachlassverwalter viel zu tun in diesen Tagen.
PETER FABJAN: Das war zu erwarten. Er war ja kein lokaler oder regionaler Autor, obwohl er gerade als solcher gefeiert wurde: „Der Dichter zu Nathal“ war eh recht nett. Plötzlich ist er der liebe Ohlsdorfer. Und in einem neuen Film über Thomas Bernhard präsentieren sich die Ohlsdorfer auch. Das ist eher peinlich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren