Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Traumjob trotz CoronaVom Bankfachmann zum Hüttenwirt: "Ich bereue es keine Sekunde"

Selbstverwirklichung in der Krise – geht das? Martin Heidlmair hat es getan und nicht bereut – weil er knallhart rechnet.

© (c) Daniel Hinterramskogler, https:/
 

Ein bisschen Installateur, ein klein wenig Techniker, dazu noch Koch, Wirt und beinhart im Rechnen oder ganz einfach „Der Hüttenwirt ist kein Job für Träumer.“ Martin Heidlmair muss es wissen.

Kommentare (1)

Kommentieren
johnfm
1
39
Lesenswert?

Hüttenwirt

Ehrlich, ich finde diesen Mann super - er geht "seinen" Weg und nicht was ihm gesagt, oder noch schlimmer aufgetragen wird.
Ich wünsche ihm nur das Beste