Kürzlich fanden bei der Jungen Wirtschaft Völkermarkt Neuwahlen statt. Zum Obmann für die nächsten zwei Jahre wurde Patrick Pongratz von der Agentur Punktum gewählt. Er ist damit auch Ansprechpartner für Jungunternehmerinnen und -unternehmer im Bezirk und folgt in dieser Funktion Erich Rutter nach. "Zentrales Thema wird der Wirtschaftsraum Süd sein, wo die Netzwerkaktivitäten zu den Nachbarbezirken verstärkt werden. Es werden den Unternehmern verschiedene Formate angeboten werden", erklärt Pongratz. "Natürlich stehen auch weiterhin Gründerthemen im Fokus, welche den Kern des Unternehmertums darstellen", ergänzt Manuela Schnitzler, Geschäftsführerin der Jungen Wirtschaft Völkermarkt.

Neue Gesichter

Pongratz' Team besteht den Unternehmerinnen und Unternehmern Simone McPhee, Daniel Bem, Erich Varh-Tropper, Jenny Apsner, Ramona Steiner und Evelyn Polaschek. Ihnen gratulierte auch der stellvertretende Landesvorsitzende der Jungen Wirtschaft Kärnten und Unternehmer aus Eberndorf, Otto Partl.

Die Junge Wirtschaft als offizieller Vertreter von Jungunternehmern kämpft für mehr Chancengleichheit im Unternehmeralltag. Bei den Netzwerkveranstaltungen ist jede und jeder herzlich willkommen, die oder der sich mit anderen Selbstständigen austauschen und Erfahrungen sammeln will.