Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VölkermarktEhemaliger Waffenhändler in Privatkonkurs

Schuldenregulierungsverfahren über pensionierten Völkermarkter Waffenhändler eröffnet. Bis 2008 betrieb er ein Waffengeschäft in Völkermarkt, 2018 wurde er wegen Vergehen nach dem Waffengesetz verurteilt.

Die Schulden betragen rund 490.000 Euro
Die Schulden betragen rund 490.000 Euro © Gina Sanders - stock.adobe.com
 

Über das Vermögen eines ehemaligen Waffenhändlers in Völkermarkt wurde am 9. September ein Schuldenregulierungsverfahren beim Bezirksgericht Völkermarkt eröffnet, das vermeldet der Alpenländische Kreditorenverband (AKV). Die Verbindlichkeiten betragen rund 490.000 Euro, rund 150.000 Euro entfallen laut AKV auf die Verurteilung im Strafverfahren. Fünf Gläubiger sind von der Insolvenz betroffen.

Kommentare (1)

Kommentieren
gonde
0
4
Lesenswert?

Unglaublich!

Wo ist das viele Geld aus den Verkäufen von 2011 bis 2018 nach Italien?