AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Perfektes Kunsthandwerk Villacher Goldschmied fertigte Kralle für Steinadler

Adi Pobaschnig, seit 25 Jahren selbstständiger Gold- und Silberschmied, zieht mit seinem Geschäft in die Leitegasse. Kürzliche fertigte er eine Adlerkralle.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Pobaschnig mit Falkner Franz Schüttelkopf und Steinadler „Franzi“ © KK/Privat
 

Der Villacher Adi Pobaschnig hat in seiner 25-jährigen Selbstständigkeit als Gold- und Silberschmied schon allerhand edle Dinge gefertigt. Etwa einen Ring mit einem 100 karätigen Aquamarin – groß wie ein halbes Ei. Was er aber vor wenigen Monaten erlebte, ist ziemlich tierisch. Falkner Franz Schüttelkopf von der Adlerarena Landskron kam mit Steinadler „Franzi“ vorbei. Der Auftrag: eine neue Kralle, weil diese abgebrochen war. Pobaschnig fertigte ein glitzerndes Ersatzstück aus Nirosta-Stahl und Messing, die letztlich am Tier befestigt wurde. Es handelte sich dabei um die große Fangklaue, von der Funktion her ähnlich dem Daumen beim Menschen. „Ohne sie ist das Tier in der Natur nicht überlebensfähig, weil es nicht mehr richtig auf Ästen sitzen und nicht mehr richtig jagen kann“, sagt Schüttlekopf und lobt zugleich Pobaschnigs Arbeit. Mittlerweile ist „Franzis“ Fangklaue nachgewachsen und das Kunstwerk aus Meisterhand wurde wieder abgestreift.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.