VillachÖBB mit neuer Anbindung: Nonstop von Villach nach Triest und retour

Die ÖBB erweitert Netzwerk mit einer neuen Transfer-Verbindung zwischen Villach (Terminal Villach Süd) und Triest. Transportlösung für konventionelle Wagenladungen. Internationale Antennenverbindungen von Europa bis China.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die ÖBB erweitert ihr Netzwerk von Villach nach Triest © David Payr/KK
 

Die ÖBB Rail Cargo Group (RCG) erweitert ab sofort für konventionelle Wagenladungen ihr Netzwerk mit einer neuen "TransFER Verbindung" zwischen Villach (Terminal Villach Süd) und Triest. Die Abfahrtszeiten können bei diesem Nonstop-Anschluss, der erstmals in Eigentraktion durchgeführt wird, individuell vereinbart werden. Diese Verbindung eignet sich insbesondere für den Transport von Holz, Stahl, Aluminium und weiteren Nichteisenmetallen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!