Ab 13. SeptemberNeues Tattoostudio eröffnet in der Villacher Lederergasse

Sabine Edlbauer setzt in ihrem Tattoostudio "Indigena" auf individuelle Beratung und zeitlose Muster. Besonderheit: Tätowiert wird auch am Sonntag.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das Tattoostudio Indigena in der Lederergasse 28 - Termine nach Vereinbarung © KK
 

"Die Tattooszene hat sich verändert", erzählt Sabine Edlbauer. "Früher, in den 90er-Jahren hat der Tätowierer alles gemacht. Heute ist es anders, jeder spezialisiert sich in seinem Bereich." Edlbauer setzt in ihrem Tattoostudio "Indigena" in der Lederergasse 28 auf Traditionelles. "Zeitlose Muster, die ich selbst zeichne. Jede Kundin und jeder Kunde bekommt sein individuelles Tattoo. Da ist nichts aus dem Internet kopiert."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!