Spendenrekord"Tour de Franz" sammelte 72.000 Euro

Am Mittwoch, dem 1. September, ging zum 19. Mal die "Tour de Franz" über die Bühne. Ex-Skistar Franz Klammer und Freunde sammelten 72.000 Euro für bedürftige Kärntner Familien. Ein Spendenrekord.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Am 1. September wurde wieder fleißig für den guten Zweck in die Pedale gestrampelt
Am 1. September wurde wieder fleißig für den guten Zweck in die Pedale gestrampelt © Traussnig
 

Seit 2002 engagiert sich Ex-Skistar Franz Klammer mit seiner "Tour de Franz" für bedürftige Kärntner Familien. Am 1. September jährte sich das Event zum bereits 19. Mal und das mit dem bislang größtem Erfolg. Insgesamt konnten rund 72.000 Euro an Spendengeldern gesammelt werden. Mit dabei waren auch zahlreiche Prominente aus Sport, Wirtschaft und Politik.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

GordonKelz
0
0
Lesenswert?

TOLLE SACHE, GRATULATION!!

Gordon