Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neustart erfolgtNach 45 Jahren eröffnete Gerlitzenbad nun mit Genehmigung

Nach zweieinhalb Monaten Pause wurde Gerlitzenbad am Ossiachersee neu eröffnet. Auflagen für Genehmigung wurden erfüllt, neuer Pächter ist mit Start zufrieden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Martin Filippitsch ist der neue Pächter des Gerlitzenbades, das nun wieder geöffnet hat
Martin Filippitsch ist der neue Pächter des Gerlitzenbades, das nun wieder geöffnet hat © (c) Markus Traussnig (Markus Traussnig)
 

Für viele Stammgäste des Gerlitzenbades am Ossiacher See hat das ungeduldige Warten endlich ein Ende. Seit Samstag, 17. Juli, dürfen sie wieder in ihr bevorzugtes Strandbad zwischen Annenheim und Sattendorf. In ein Bad, das 45 Jahre lang ohne Betriebsstättengenehmigung geöffnet war und heuer erst verspätet in die Saison starten konnte, weil zuerst diverse Auflagen erfüllt werden mussten, um die fehlende Genehmigung zu erhalten.

Kommentare (1)
Kommentieren
lucie24
5
1
Lesenswert?

4,5 Euro

sind eh ein stolzer Preis für ein kleines Freibad. Man wird sich ja nicht gleich mit dem Strandbad Klagenfurt messen wollen.