Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

50-Millionen-BaustelleArbeiten für „MaxPalais“ schreiten voran

Bodenplatte für Tiefgarage im Bahnhofsviertel fast fertig. Insgesamt werden 50 Millionen Euro für Großprojekt verbaut. Anfang Juli sind Informationstage geplant.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Bodenplatte zum Projekt steht kurz vor Fertigstellung © kk
 

Es ist mit einem Investitionsvolumen von 50 Millionen Euro das Großprojekt, das der Villacher Bahnhofstraße neuen Glanz verleihen soll. Unternehmer Gerhard Mosser lässt, wie berichtet, einen Komplex mit Hotel, Gastronomie, Veranstaltungszentrum, Kinderbetreuung, Ärztehaus und Tiefgarage errichten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren