Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Beislszene Villach-Land„Gastronomen sollten nicht Sheriff spielen“

Mit 19. Mai ist eine schrittweise Öffnung der Gaststätten und Cafés geplant. Hoffnung und anhaltende Skepsis bestimmen die Meinung der Gastronomen aus der Region.

Peter Falle bereitet mit seinen Töchtern und seiner Frau das Landgasthaus auf die Öffnung vor
Peter Falle bereitet mit seinen Töchtern und seiner Frau das Landgasthaus auf die Öffnung vor © Raunig
 

Seit Monaten muss die Gastronomie geschlossen bleiben, Unmut darüber wächst nicht nur seitens der Unternehmerinnen und Unternehmer, auch den Menschen machen fehlende Ausgeh- und Einkehrmöglichkeiten zu schaffen. Nun verspricht eine schrittweise Öffnung am 19. Mai Licht am Ende des Tunnels.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren