Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Juli 2021Afritz erhält einen neuen Kindergarten

Geplante Kosten: rund zwei Millionen Euro. Der Großteil wird von EU und Land gefördert. Anbindung an die Volksschule ist geplant.

© KK
 

Das Projekt „Neubau Kindergarten Afritz am See“ wurde in das Förderprogramm ELER aufgenommen, dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums. Die Gesamtkosten sollen sich auf rund zwei Millionen Euro belaufen. „Rund 1,5 Millionen davon werden je zur Hälfte von EU und Land Kärnten gefördert werden“, erklärt der Afritz-Bürgermeister Max Linder (FPÖ).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren