Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Teil des GroßprojektsBaustart für neue Bahnhaltestelle in Annenheim erfolgt

Die Verlegung der Bahnhaltestelle ist Teil der Ortskernentwicklung in Annenheim. ÖBB investieren zwei Millionen Euro.

Der neue Bahnhof wird rund 200 Meter Richtung Westen verlegt
Der neue Bahnhof wird rund 200 Meter Richtung Westen verlegt © ÖBB/kk
 

In knapp einem Jahr Bauzeit soll in Annenheim am Ossiacher See eine moderne, weitestgehend barrierefreie Bahnhaltestelle mit Bike-&Ride-Anlage entstehen. In enger Abstimmung mit dem Projekt „Masterplan Ortskernentwicklung Annenheim“ der Marktgemeinde Treffen und der Neugestaltung der öffentlichen Bereiche zwischen See und Berg, soll der Neubau, laut ÖBB, zur Attraktivierung der S-Bahnstrecke im Tourismusgebiet beitragen. Der Baustart erfolgte am Montag (28. September).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.