Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stadthauptpfarrkirche VillachEin stilles Kirchweihfest

Der heilige Jakobus bekommt heuer „nur“ einen Gottesdienst. Sein Hochamt fällt aus.

Die Statue des heiligen Jakobus in der Stadtpfarrkirche
Die Statue des heiligen Jakobus in der Stadtpfarrkirche © (c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)
 

Der heilige Jakobus hat schon bessere Zeiten „erlebt“. Der Apostel gilt als „Gründervater“, als eine Art Schutzpatron des Villacher Kirchtages. Sein Namensfest am 25. Juli ist der Tag des Villacher Kirchweihfestes, denn die Stadthauptpfarrkirche ist diesem Heiligen geweiht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren