AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

CoronavirusGemeinde Finkenstein erlässt Wohnungsmieten

Die Gemeinde Finkenstein im Bezirk Villach-Land erlässt allen Bürgern für April die Mieten für öffentliche Wohnungen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Gemeindeamt Finkenstein © Lisa Steinthaler
 

Die Gemeinde Finkenstein im Bezirk Villach-Land trifft, ob der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise, eine großzügige Maßnahme. Die Mieten für alle Gemeindewohnungen werden für einen Monat erlassen. In Summe handelt es sich um 240 geförderte Wohnungen und einen Betrag von etwa 50.000 Euro für den Monat April. "Vorerst werden die Mieten im April ausgesetzt. Wenn diese Krise länger andauert, werden auch über eine Verlängerung sprechen. Wir müssen als Gemeinde helfen und den Menschen Existenzängste nehmen", sagt Bürgermeister Christian Poglitsch (ÖVP).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.