AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachSicherung für Stahlsteher am Drauradweg gefordert

Zum Schutz von Rad- und Scooterfahrern sowie Skatern will die FPÖ Metallstützen an der Drau ummanteln.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Entlang des Drauradweges im Stadtgebiet gibt es einiger solcher Stahlsteher. In Wernberg wurden sie ummantelt © kk
 

Mehr als eine Million Euro will die Stadt Villach heuer ins Radwegenetz investieren. Unter anderem am Faaker See, in der Italiener Straße und Hohenheimstraße. So will man die Mobilitätsansprüche der Villacher laut Bürgermeister Günther Albel (SPÖ) erfüllen.

Kommentare (2)

Kommentieren
umo10
2
0
Lesenswert?

Don‘t watch the display

When you walk the way

Antworten
rahuder
1
2
Lesenswert?

Einfach unglaublich

Die Häuser in der Stadt müssen unbedingt an den Ecken ummantelt werden , denn es könnte ja sein das sich ein Rad- oder ScooterFahrer/In verletzt. Gehts noch???????

Antworten