AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachUmweltpreis der Stadt für Kinderfilm-Projekt

Der mit 4000 Euro dotierte Energie- und Umweltpreis 2019 der Stadt Villach geht an das Projekt „Kinder machen Kino“. Bertram Knappitsch und Marie-Therese Vollmer erarbeiten mit Kindergartenkindern Filme.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Von links: Umweltreferent Erwin Baumann (FPÖ), Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner (SPÖ), die Preisträger Marie-Therese Vollmer und Bertram Knappitsch sowie Bürgermeister Günther Albel (SPÖ) © KK/Stadt Villach
 

Bertram Knappitsch und Marie-Therese Vollmer bekommen den Umweltpreis der Stadt Villach, der mit 4000 Euro dotiert ist. Die beiden Villacher produzieren gemeinsam mit Kindern Filme. Zuletzt entstand ein Kurzfilm in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten Auf der Tratten. „Wir sensibilisieren die Kleinen für Umweltthemen und fördern zusätzlich ihre Kreativität“, sagten die Preisträger am Donnerstagabend bei der Verleihung in der Gärtnerei Moser in Villach.
 
Rege Beteiligung beim Online-Voting
 
Am Energie- und Umweltpreis nahmen insgesamt 14 Projekte teil, die Bandbreite reichte von Müllvermeidung bis hin zu Energieeffizienz. Das Siegerprojekt wurde von einer Experten- und Onlinejury gewählt: Via Internet-Voting konnten wochenlang Stimmen für das favorisierte Projekt abgegeben werden, das Ergebnis wurde in die Gesamtwertung einbezogen. „Insgesamt sind 6700 Stimmen eingelangt. Ein wunderbarer Beweis dafür, wie sehr Umweltthemen am Puls der Zeit sind“, sagte Bürgermeister Günther Albel (SPÖ) bei der Preisverleihung.
 
Neben dem Hauptpreis wurde auch der Sieger des Online-Votings gekürt. Dieser Preis ging an Klaus Ertl und die Initiative „1 Piece Each Austria“. Freiwillige Helfer säubern dabei die Natur von Müll. Die Idee, die ursprünglich aus den USA stammt, erfreut sich mittlerweile auch in Kärnten großer Beliebtheit.
 
Der nächste Energie- und Umweltpreis wird im Jahr 2021 verliehen.   

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.