Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Reifenlager und Möbelgeschäft18-Jähriger gestand Brandstiftung in zwei Villacher Betrieben

Ein 18-jähriger Kärntner zeigte sich geständig, zwei Brände gelegt zu haben. Dem Mann, er sitzt in Untersuchungshaft, drohen mehrere Jahre Haft.

Der Brand bei Reifen Lamprecht hielt die Feuerwehren in Atem © (c) HPhoto - Hannes Pacheiner
 

Jener 18-jährige Mann aus dem Bezirk Villach-Land, der seit vorigem Donnerstag in Untersuchungshaft sitzt, hat gestanden. Der Mann soll demnach zwei Brände in Villacher Betrieben gelegt haben. Das bestätigte Staatsanwältin Tina Frimmel-Hesse gegenüber der Kleinen Zeitung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren