AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Faaker SeeSchilfsgürtel will schönster Platz Österreichs werden

ORF-Sendung „9 Plätze, 9 Schätze“ stellt den Faaker See vor und schickt ihn für den schönsten Platz ins Rennen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Schilf Mäander ist bei Kanuten sehr beliebt © (c) Franz Gerdl
 

Der Villacher Hausberg Dobratsch hatte schon einmal die Ehre, für die ORF-Sendung „9 Plätze, 9 Schätze“ nominiert zu sein. Für den Sieg reichte es 2016 aber nicht. Jetzt wittert die Region allerdings die nächste Chance. Der Schilf Mäander am Faaker See hat es unter die Top 3-Auswahlplätze aus Kärnten geschafft, bis 8. Oktober kann noch telefonisch abgestimmt werden, ob es der verborgene Schatz in die Live-Show am 26. Oktober schafft. Behaupten muss er sich bei der Abstimmung gegen die Wimitzer Berge und das Seebachtal.

Kommentare (1)

Kommentieren
gonde
0
4
Lesenswert?

Bravo! Jetzt werden alle, vom Standup-Paddler bis zum E-Boot Fahrer,dort herum geistern!

:-(

Antworten