AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bad BleibergVerkauf des Thermenareals endgültig beschlossen

Der Gemeinderat Bad Bleiberg verkauft das Areal der seit Jahren geschlossenen Therme um 388.500 Euro an die Humanomed-Gruppe.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Thermenareal wird um 388.500 an Humanomed verkauft © (c) Oskar Hoeher (Oskar Hoeher)
 

Viele Jahre lang war die Therme in Bad Bleiberg eine finanzielle Belastung, die die Gemeinde mit sich schleppen musste. Vor wenigen Tagen traf der Gemeinderat den endgültigen und im Vorfeld angekündigten Beschluss, das 12.000 Quadratmeter große Areal an die Humanomed-Gruppe zu verkaufen. „Der Kaufpreis beträgt 388.500 Euro brutto, das Grundstück soll nach dem Abriss der Therme an den Käufer übertragen werden“, sagt Bürgermeister Christian Hecher (ULB). Als einziger gegen den Beschluss war übrigens Gemeinderat Sepp Götz (Grüne). Er hätte es lieber gesehen, am Areal ein Thermal-Freibad zu schaffen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

wahrheitverpflichtet
0
0
Lesenswert?

schön!

ma schenkt einen Gesundheit Konzern ein Grundstück! BRAVO ! DIE MACHEN DANN MILLIONEN auf kosten unserer aller was können private Investoren was die Öffentlichkeit nicht kann bekommen nicht die Städte Gemeinden ehr Förderungen nein die Lobbyisten der Konzerne haben überall ihre Hände drin

Antworten