AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KnalleffektKanzler der Villacher Faschingsgilde zurückgetreten

Völlig überraschend gab der Kanzler der Villacher Faschingsgilde seinen Rücktritt bekannt. Vor wenigen Tagen ließ er mit einer Ankündigung zum möglichen Aus des Faschingsumzuges aufhorchen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kuno Kunz
Kuno Kunz © Daniel Raunig
 

Der Villacher Faschingskanzler Kuno Kunz ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Das teilte die Villacher Faschingsgilde heute, Dienstag, in einer Aussendung mit. Der Rücktritt erfolgte laut Aussendung aus persönlichen Gründen und wäre das Ergebnis unterschiedlicher Vorstellungen über die zukünftige Entwicklung der Villacher Faschingsgilde.

Kommentare (14)

Kommentieren
Musicjunkie
2
7
Lesenswert?

Kanzler der Villacher Faschingsgilde zurückgetreten

Also die Welt steht echt nicht mehr lang.

Antworten
dasletzte
7
12
Lesenswert?

Ist Villachs Finanzsituation so katastrophal,

... dass der Bürgermeister bei einem Jahresbudget von 240 Mio € zur Absicherung einer jahrzehntealten, bestens besuchten Prestigeveranstaltung 30 Tausend nicht aufbringen kann??

Antworten
dasletzte
1
0
Lesenswert?

240.000.000 € Stadtbudget ...

.... und keine 30.009 € für den Faschingsumzug (an dem die Stadt noch sehr gut verdient!!) ... ein Armutszeugnis für BGM Albel!!

Antworten
GordonKelz
0
0
Lesenswert?

NICHT ZU VERGESSEN....

....die rund € 55 000,- die den Verstorbenen
noch verrechnet werden....!
Gordon Kelz

Antworten
wahrheitverpflichtet
11
14
Lesenswert?

und alle wissen es!

DAS GESOFFEN WIRT das jugendliche sich besaufen bis sie am strasserand herum liegen wer braucht den dieses narren treffen kein normal sozialer mensch geht dort hin angepöbelt wirt man und ausgenommen so wie so wie kommen wir als Steuerzahler dazu das besaufen mancher mit zu finanzieren wenn man das weiterhin will sollen sie das über eintritt einbringen aber sicherlich nicht über das Steuersystem der Allgemeinheit

Antworten
47er
2
3
Lesenswert?

Ist das Absicht, Ihre Kommentare muss man immer zweimal lesen,

dass man weiss, was dabei gemeint ist, kein Beistrich, kein Punkt, und alles in einem Satz. Und WIRT (= Gastwirt) schreibt man nicht so, sondern WIRD. Einzelfehler übersieht man, aber das hier - danke, setzen, NG.

Antworten
ctsch
0
6
Lesenswert?

OMG

anscheinend ist Deutsch nicht ihre Stärke.

Antworten
Edelstahl 50
0
0
Lesenswert?

Fasching

Wirt wohl nicht von hir stammen

Antworten
Smusmu
0
7
Lesenswert?

Sei klug!

Verwende Satzzeichen!

Antworten
rkobald
3
10
Lesenswert?

Intelligente .......

.... Aussage, wer soll dies verstehen?

Antworten
sev57
1
6
Lesenswert?

Die Wahrheit

Sitzt wohl beim Wirt und wirD immer besoffener.

Antworten
pink69
3
5
Lesenswert?

Pladiere

für Albl als Nachfolger, Doppelfunktionen sind modern .

Antworten
satiricus
2
35
Lesenswert?

Fazit:

In Villach ist das ganze Jahr über Fasching :-))

Antworten
CloneOne
0
24
Lesenswert?

stimmt

und unterm Jahr sind die Villacher auch lustiger als zur Faschingszeit

Antworten