AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tour de Kärnten400 Radsportler liefern sich Rennen am Ossiacher See

„Tour de Kärnten“ rollt ab Samstag mit 400 Radsportlern durch die Region. Ossiach bildet das Zentrum. Auch ein ehemaliger Radstar ist dabei.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
400 Radsportler bestreiten ab heute die Tour de Kärnten © kk
 

Die Idee reifte vor 16 Jahren, als Bernd Neudert während einer halbjährigen Auszeit fast täglich mit seinem zweijährigen Sohn im Schlepptau um den Ossiacher See radelte. „Schon da habe ich mir gedacht, dass man Radsport und Tourismus hier gut verbinden könnte“, sagt der gebürtige Deutsche, den es vor 20 Jahren der Liebe wegen nach Ossiach zog. Das fehlende Teil im Puzzle für die „Tour de Kärnten“ lieferte 2011 die Ferlacher Softwarefirma Liland IT, die das Programm für Anmeldeportal und ähnliches lieferte. 2012 fiel der Startschuss für die erste „Tour de Kärnten“ mit 40 Teilnehmern.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.