Seit dem Frühjahr besuchen einige Vierbeiner wie Hunde, Kaninchen oder Pferde regelmäßig die Pflegeheime St. Salvator und das Haus Sonnhang. Um die älteren Mitbürger in Pflegeheimen in Zeiten von Covid-19 physisch und emotional zu unterstützen, rief der Lions Club Althofen Hemmaland das Projekt "Tiertherapie für Senioren" ins Leben. Unterstütz wird das Projekt laufend vom Drogeriemarkt "dm" .  Die aktuelle Spende betrug 8700 Euro. "Bis Herbst konnten sich Kunden noch an der Kassa beteiligen – die daraus resultierende zweite Teilspende ermöglicht weitere Therapietage", erklärt dm- Gebietsmanagerin Sandra Salzmann.