St. VeitChristin Flor ist neue Präsidentin des Frauenclubs "Soroptimist St. Veit"

Der Frauenclub "Soroptimist St. Veit an der Glan" hat kürzlich sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Turnusgemäß gibt es eine neue Präsidentin: Christin Flor übernimmt diese Aufgabe für die kommenden zwei Jahre.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christin Flor folgt Isolde Sauper als Präsidentin des Frauenclubs "Soroptimis St. Veit an der Glan" © KK/Soroptimist St. Veit
 

Junge Mädchen weltweit  in schwieriegen Lebenslagen oder auf ihrem Bildungsweg zu unterstützten - das ist das Ziel des internationalen Frauenclubs "Soroptimistinnen". "Trotz coronabedingter Einschränkungen hat 'Soroptimist St. Veit an der Glan' das auch in den vergangenen zwei Jahren getan. Der Erlös von Veranstaltungen wie des Edel-Flohmarktes ist dafür verwendet worden", zieht die scheidende Präsidentin Isolde Sauper Bilanz.  Ebenso gibt es ein Leseprojekt an der St. Veiter Volksschule. Clubschwestern unterstützen ehrenamtlich Kinder, um Begeisterung für das Lesen und Sprache zu wecken.  Finanziell unterstützt werden auch das St. Veiter Jugendzentrum, der Vinci-Bus, der Speisen an obdachlose Menschen ausgibt, sowie Frauen in individuellen Not-Situationen.

Kommentare (3)
amse84ik
0
1
Lesenswert?

An die KLZ Redaktion :

Junge Mädchen weltweit in schwieriegen Lebenslaugen........

Kleine Zeitung
1
0
Lesenswert?

Liebe(r) amse84ik!

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir entschuldigen uns für den Fehler und haben ihn behoben.

Mit freundlichen Grüßen

amse84ik
0
1
Lesenswert?

An die KLZ Redaktion :

Und so schreibt man SCHWIERIGEN......