Barmherzige BrüderVier neue Oberärztinnen für das St. Veiter Krankenhaus

St. Veiter Krankenhaus stärkt sich mit vier neuen Oberärztinnen und folgt damit dem Trend, dass Medizin zusehends weiblicher wird.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Vier neue Oberärztinnen gibt es nun im St. Veiter Krankenhaus © KK/Barmherzige Brüder
 

Mit den Fachärztinnen Barbara Ogris (Institut für Radiologie), Doris Schiefer (Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe), Renate Slama (Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin) und Petra Tomaschitz (Abteilung für Innere Medizin) hat das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit vier frisch gebackene Oberärztinnen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!