Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Somergespräch St. VeitRosemarie Trabelsi: "Koche nach Gefühl, nicht nach Rezept"

Rosemarie Trabelsi, laut Gault Millau mit drei Hauben die beste Köchin Kärntens, über ihren „unklassischen“ Werdegang, das Gefühl bei der ersten Haube und die schönen Seiten ihres Berufes.

Sommergespraech Rosi Trabelsi St. Veit Juli 2020
Die Drei-Hauben-Köchin vor dem rund 500 Jahre alten Wehrturm, in dem das Lokal „La Torre“ untergebracht ist © Markus Traussnig
 

Sie kochen seit mehr als zwei Jahrzehnten auf Hauben-Niveau, haben es im jüngsten Gault Millau zur besten Köchin Kärntens gebracht. Welche Prominente durften Sie mit Ihrer Küche bereits verwöhnen?
Rosemarie Trabelsi: Die Liste ist lang – unter anderem den Ex-Minister Rudolf Hundstorfer, Heinrich Harrer, Peter Turrini, Otto Schenk oder die Kabarettisten Florian Scheuba, Viktor Gernot oder Robert Palfrader.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.