AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Gault MillauDas sind alle Hauben-Köche aus Mittelkärnten

Drei Hauben: „La Torre“ ín St. Veit und „Bachler“ in Althofen bilden Spitze der Restaurants Mittelkärntens im neuen Gault Millau. Alle Hauben-Köche der Region.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Rosemarie Trabelsi
Rosemarie Trabelsi erkochte im "La Torre" drei Hauben © Neumüller/KK
 

Im St. Veiter „La Torre“ hat Rosemarie Trabelsi (54) drei Hauben erkocht, ist damit laut neuem Gault Millau die anm besten bewertete Köchin Kärntens. Der Erfolg begleitet Trabelsi seit Jahren. Dabei ist die Absolventin einer Handelsakademie keine „gelernte“ Köchin, sie kam über die Liebe zum Kochen: Nachdem sie ihren Mann Ammar kennengelernt hatte, war Trabelsi bald mittendrin im Gastgewerbe – und in der Küche. „Wir haben so einen schönen Job“, sagt Trabelsi. „Wenn jemand kommt, sich auf ein gutes Essen freut und wenn man sieht, wie die Teller danach leergeputzt sind.“ Das gebe Kraft, gute Arbeit zu tun, auch wenn es oft stressig sei.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren