AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

LiteraturtageErnst Zuchart holt drei Bachmann-Preisträgerinnen nach St. Veit

Die „St. Veiter Literaturtage“ feiern ihr zehnjähriges Bestehen. Veranstalter Ernst Zuchart bittet drei Bachmann-Preisträgerinnen auf die Bühne: Gertrud Leutenegger, Sybille Lewitscharoff und Maja Haderlap.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ernst Zuchart, Literaturtage St. Veit an der Glan
Ernst Zuchart freut sich über die hochkarätig besetzten Lesungen © Michaela Auer
 

Wenn Ernst Zuchart von Literatur spricht, dann ist klar, da ist jemand mit ganzem Herzen bei der Arbeit. „Man könnte sagen, die drei Damen bewegen sich in der Champions League der Literatur“, sagt Zuchart über die Autorinnen der heurigen Veiter Literaturtage. Die Schweizerin Gertrud Leutenegger, Sybille Lewitscharoff aus Deutschland und die Kärntnerin Maja Haderlap lesen ab morgen im St. Veiter Rathaus. Zuchart sagt über das literarische Stelldichein der drei Autorinnen: „Drei Länder, drei Frauen, ein Preis.“ Alle drei sind Bachmann-Preisträgerinnen. Sie reihen sich in die qualitätvolle Liste der bisherigen Literaturtage, die von Bodo Hell, Lilian Faschinger, Olga Martynova bis Antonio Fian reicht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren