Gannerhof"Die vier Hauben sind der Verdienst einer großartigen Teamleistung"

Vier Hauben vom Gault&Millau: Josef Mühlmann (40) erkochte für seinen Gannerhof erstmals in Osttirol vier Hauben. Das Kochen begleitet ihn schon mehr als sein halbes Leben, obwohl der Beruf Koch nicht seine erste Wahl war.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Josef Mühlmann hat ein Händchen für vieles und ist nicht nur Haubenkoch, sondern auch ein handwerkliches Talent © (c) FOCUS KG BRIXEN
 

Josef Mühlmann ist ein Villgrater Unikat und ein Gasthauskind. Der Spitzenkoch verhalf dem Gannerhof zu vier Hauben. Mühlmann lernte das Koch-Handwerk von der Pike auf bei seiner Mutter Monika, die seinerzeit als Grande Dame der Osttiroler Küche galt. Mittlerweile begleitet ihn das Kochen schon sein halbes Leben lang.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.