OsttirolFirma Liebherr setzt auf starke Führungskräfte

Beim größten Arbeitgeber im Bezirk Lienz, nämlich beim Liebherr in Lienz, ist die Führung nun ISO-zertifiziert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Liebherr-Führungskräfte freuen sich über die ISO-Zertifizierung © KK
 

Liebherr in Lienz hat 16 Monate lang im Zuge eines Führungskräfte-Trainings über 100 Groupleader sowie 15 Teamleader ausgebildet und ISO-zertifiziert. Die intensiven Monate fanden mit der ISO/IEC7024-Zertifizierungsprüfung für die Teilnehmer ihren erfolgreichen Abschluss. Die Ausbildung wurde von der Firma ISO-Leadership durchgeführt. Mit dieser Ausbildungsinitiative stellt Liebherr einen einheitlichen Wissensstand auf allen Führungsebenen sicher und gibt somit den Teilnehmerinnen die Grundlagen, die sie für die Weiterentwicklung ihrer Teams und Mitarbeiter benötigen. "Wir haben hohe Ansprüche bezüglich Führungsverhalten, Selbstmanagement, Moderationsfähigkeit, Vorbildfunktion, Feedbackkultur und vielem mehr und müssen daher unseren Führungskräften auch das nötige Handwerkszeug dafür an die Hand geben", so Produktionsleiter Andreas Buchner.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!