AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Virgen

Sechs Millionen Euro für die Zähmung des Firschnitzbaches

Der Firschnitzbach in Virgen wird um sechs Millionen Euro verbaut. Bundesminister Andrä Rupprechter kam zur Grundsteinlegung. Klagen des Bürgermeisters gingen ins Leere.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Andrä Rupprechter, Josef Geisler und Dietmar Ruggenthaler (von links) bei der Grundsteinlegung in Virgen © Michael Egger
 

Ein Video zeigt das 2012 von der Mure zerstörte Virgen, dazu dramatische Musik: So wurde der Lebensminister Andrä Rupprechter (ÖVP) in Virgen empfangen. Er kam zur Grundsteinlegung des Projekts „Firschnitzbach“, welches von der Wildbach- und Lawinenverbauung durchgeführt wird. Hauptteil des sechs Millionen Euro schweren Verbauungsprojekts ist die große Geschiebedosiersperre und der Lawinenleitdamm.

Kommentare (1)

Kommentieren
jahcity
0
0
Lesenswert?

Das natura 2000

brauchen wir echt nicht mehr. Die neue Novelle der EU zu den Wasserrahmenrichtlinien ermöglicht in Zukunft zu 100 % kein einziges neues Kraftwerk mehr in Osttirol. Danke EU!!!!

Antworten