Sie zählen zu den Besten der Besten: Auch heuer wird wieder über den "Lehrling des Jahres" abgestimmt. Bis zum 5. Februar kann für die zuvor schon bei Wettbewerben erfolgreichen Talente abgestimmt werden. Und unter den rund 40 nominierten Kandidatinnen und Kandidaten ist auch ein starkes Teilnehmerfeld aus Oberkärnten vertreten. Zehn von ihnen wohnen oder absolvieren ihre Lehre hier. Sechs Spittaler und vier Hermagorer Lehrlinge sind Teil der Talenteakademie der Wirtschaftskammer und kämpfen um den begehrten Titel. Über 30.000 Stimmen wurden bereits abgegeben.

Jetzt mitstimmen

Eine Jury wählt dann aus den sechs Spartensiegern (Gewerbe und Handwerk, Tourismus, Industrie-Rookies, Industrie-Professionals, Transport und Verkehr sowie Handel) den Gesamtsieger, der am 23. Februar im Casineum Velden gekürt wird. Zur Gala eingeladen sind alle Nominierten mit Begleitung, die Vertreter des Lehrbetriebs und der Berufsgruppen.