LesachtalTotalsperren entlang der Gailtalstraße werden aufgehoben

Der Abschnitt entlang der B 111 ist ab Freitag nicht mehr gesperrt. Trotzdem ist noch mit kurzen Anhaltungen zu rechnen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Nach der Sanierung wird diese Engstelle zweispurig befahrbar sein Foto © KK/LAND KÄRNTEN
 

Sie kommt per Verordnung: Die Straßensperre, die Anfang September verfügte wurde, endet mit Freitag, 19. November. Notwendig wurde diese, da eine Felsböschung gesprengt werden musste. Die Straßenbauarbeiten waren und sind im Bereich der B 111 – Abschnitt Lesachtal. Die Arbeiten an der Gailtalstraße werden ab sofort unter Aufrechterhaltung des Verkehrs durchgeführt. "Mit kurzen Anhaltungen ist trotzdem zu rechnen", wie das Verkehrsreferat der Bezirkshauptmannschaft Hermagor mitteilt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!