Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Autoschleuse TauernbahnMit Volldampf ins 101-Jahr-Jubiläum

Im Rahmen des 101-jährigen Jubiläums der Autoschleuse Tauernbahn gab es eine Feier mit einigen Ehren- und Festgästen in Mallnitz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
v.l. Reinhard Wallner, Heinz Freunschlag, Anton Glantschnig, Landtagspräsident Reinhart Rohr, Erwin Truskaller, LAbg. Hans Scharfetter, Michaela Huber, LR Sebastian Schuschnig, Gerfried Moll, BGM Günther Novak (Mallnitz), 1. Reihe Kinder der Knappenmusikkapelle Böckstein © KK/ÖBB
 

101 Jahre durften gemeinsam mit vielen Ehren- und Festgästen am vergangenen Freitag würdevoll gefeiert werden. Die Autoschleuse Tauernbahn ist die direkteste Verbindung zwischen Kärnten und Salzburg für Auto, Bus, Lkw, Motorrad und Fahrrad, eine verkehrstechnische, wirtschaftliche und verbindende Lebensader.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren