Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WeitwandernDer Herr Kommissar will das Meer sehen

"Vom Großglockner zum Meer. Am Alpe-Adria-Trail mit Harald Krassnitzer", so nennt sich ein Zweiteiler für die ORF-Reihe Land der Berge.

Harald Krassnitzer erwanderte für eine "Land der Berge"-Dokumentation den "Alpe Adria Trail". Der erste Teil der Doku wird am 21. April um 21.05, ORF III ausgestrahlt © splashfilm.at
 

Als die Kärnten Werbung unter der Führung von Christian Kresse vor knapp zehn Jahren ein neues Leitprodukt zum Thema Wandern entwickeln begann, konnte noch niemand jenen Erfolg, den der grenzüberschreitende Weitwanderweg  Alpe-Adria-Trail einmal haben wird, erahnen. 2012 wurde das neue Angebot bei der ITB in Berlin vorgestellt: 43 Etappen, 750 Kilometer, drei Kulturen, ein Erlebnis. Das sind bis heute die Eckpfeiler, die Kärnten in den vergangenen Jahren einen wahren Wander-Boom beschert haben. 2019 wurden schon 20.000 Wanderer gezählt, die 100.000 Nächtigungen brachten. Die Wertschöpfung entlang des Trails, der in Heiligenblut am Fuße der Pasterze startet und 750 Kilometer weiter in Muggia in Italien endet, wurde in diesem Jahr mit rund fünf Millionen beziffert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren