Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kultur in SpittalSommer mit Schlosstheater, aber ohne Chorwettbewerb

Kulturbudget wird nicht gekürzt. Wegen Corona ist der internationale Chorwettbewerb in Spittal zum zweiten Mal abgesagt. Das Ensemble Porcia startet im Mai in die Spielsaison.

Ensemble Porcia 2019 mit dem Stück "Der Zerrissene" von Nestroy © Klz Archiv Ballguide/Georg Aufreiter
 

Vorweg die gute Nachricht: Der Spittaler Gemeinderat hat beschlossen, dass das Budget für Kultur 2021 nicht gekürzt wird. Für Kunst und Kultur stehen rund 872.000 Euro in der Spalte der Ausgaben bereit. Nun die schlechte Nachricht: Es gibt eine renommierte Veranstaltung weniger im heurigen Veranstaltungskalender. Der internationale Chorwettbewerb, veranstaltet vom Singkreis Porcia, fällt zum zweiten Mal in Folge wegen Corona aus. "Das ist schade. Der Chorwettbewerb war eine Möglichkeit, die Stadt international zu präsentieren", sagt der Spittaler Kulturreferent Franz Eder, der auf eine baldige Beruhigung der Coronalage hofft, damit auch solche Veranstaltungen wieder ausgetragen werden können.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.