Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Perlen" doch nur KotkugelnBedeutende Fossilien-Steinplatten am Nassfeld geborgen

Drei entdeckte Steinplatten öffnen Fenster in eine Zeit vor 300 Millionen Jahren. Am Samstag kann man eigene Funde ins Besucherzentrum bringen und mehr darüber erfahren.

Die perlenkettenartigen Spurenfossilien auf einem der tonnenschweren Steine © KK/Geopark
 

Dass das Nassfeld eine einzigartige Fossilwelt bietet, zeigen immer wieder Funde wie diese: Erst im September konnten wieder drei museumswürdige Steinplatten dort geborgen werden. Entdeckt worden, waren sie im Vorjahr von Monika und Fritz Messner. "Nach der Schenkung der Steine durch den Eigentümer, der Agrargemeinschaft Treßdorfer Alpe, an den Geopark, organisierten wir mit Unterstützung der Bergbahnen die Bergung dieser fossilen Schätze", erzählt Gerlinde Ortner, Leiterin des  Geoparks Karnische Alpen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.