Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Serviceklubs sammeltenHilfe für Schauspieler des Ensembles Porcia

Eine "Coronahilfe" für rund 30 Schauspieler des Ensembles Porcia, die diesen Sommer keine Anstellung bekamen, riefen 17 Oberkärntner Serviceklubs ins Leben. Rund 10.000 Euro wurden gesammelt.

Andrea Volpini de Maestri, Günther Konrad, Angelica Ladurner, Margit Kircher-Demschar und Michael Szirch © WILLI PLESCHBERGER
 

Rund 30 Schauspieler des Ensembles Porcia haben aufgrund der Coronakrise seit Mitte März keinerlei Einkünfte“, beklagt Intendantin Angelica Ladurner. Um die Not etwas zu lindern, starteten 17 Oberkärntner Serviceklubs eine gemeinsame Aktion. Initiatoren waren Günther Konrad vom Rotary Club Spittal sowie Andrea Volpini de Maestri, Präsidentin des Soroptimist-Klubs Spittal-Millstätter See. Stellvertretend für die Klubs, die rund 10.000 Euro gesammelt haben, überreichten Margit Kircher-Demschar vom Kiwanis Damenklub Spittal Porcia sowie Michael Szirch vom Spittaler Lions Club einen Scheck an die Intendantin, die sich sehr darüber freute: „Diese großzügige Geste zeigt, wie sehr die Bevölkerung hinter dem Ensemble steht.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.