AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Flattach/SeebodenGebirgsschützenkapelle musizierte gleich zwei Mal ins neue Jahr

In den Genuss von zwei Neujahreskonzerten von der Kärntner Gebirgsschützenkapelle kamen die Oberkärntner kürzlich in Flattach und in Seeboden.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kapellmeister Christoph Vierbauch, Ehrenmitglied und Moderatorin Liliane Roth Rothenhorst und Oberst Rudolf Kury. Vorne sitzend von links: Die Musikerinnen Valentina Edlinger, Marie Feik und Johanna Unterzaucher-Gruber © Gerhard Seiwald
 

Die Kärntner Gebirgsschützenkapelle veranstaltete zu Beginn des neuen Jahres gleich zwei Neujahrskonzerte im Bezirk Spittal. Das erste Mal  konzertierte die Kapelle in Flattach und ein weiteres Konzert folgte in Seeboden am Millstättersee unter der musikalischen Leitung von Christoph Vierbauch.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.