AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Heiligenblut, ObervellachVater und Tochter haben ein ausgeprägtes „Einsatz-Gen“

Ewald Dorner (63) ist der älteste Polizist im Bezirk Spittal, seine Tochter Johanna (21) ist derzeit die jüngste Ordnungshüterin.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Vater Ewald und Tochter Johanna Dorner: Beide üben ihren Polizisten-Beruf mit großer Leidenschaft aus © KK/PRIVAT
 

Knapp 40 Dienstjahre hat Ewald Dorner seiner Tochter voraus. Während er der älteste Polizist im Bezirk Spittal ist, ist die 21-jährige Johanna Dorner die jüngste Ordnungshüterin. „Wir haben beide ein sehr ausgeprägtes Einsatz-Gen“, sagt Ewald Dorner. Er durchwanderte in seiner beruflichen Karriere, die 1979 auf dem Gendarmerieposten Möllbrücke begann, Spezialeinheiten wie Suchtgiftbekämpfung und „Cobra“ sowie die Ausbildung zum Hubschraubereinsatzpiloten.
Tochter Johanna engagiert sich seit 2016 als Rettungssanitäterin beim Roten Kreuz in Winklern, wo sie stellvertretende Ortsstellenleiterin und Freiwilligenkoordinatorin ist: „Nach der Matura habe ich Chemie studiert“, erzählt Johanna Dorner. „Nach einem Jahr auf der Universität Innsbruck habe ich gemerkt, dass ich lieber in einem Team arbeiten und ähnlich wie beim Roten zu Einsätzen ausrücken möchte. Quasi über Nacht entschied ich mich, Polizistin zu werden.“ Als sie 2017 nach erfolgreicher Aufnahme an der Polizeischule Krumpendorf in voller Adjustierung vor ihrem Vater stand, wurden bei ihm viele Erinnerungen an seine Anfangsjahre lebendig.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren